part of the 99 %

einfach Mensch
 

Letztes Feedback

Meta





 

Grenzzaun in Ungarn

Soeben habe ich in den Nachrichten einen Beitrag über den Grenzzaun gehört, den die Ungarn angefangen und wohl ziemlich schnell fertig stellen wollen.
Damit wollen sie verhindern, dass weitere Flüchtlinge in das Land kommen.
Der Reporter stellte das als unmöglich dar, besonders, da im kalten Krieg auch viele Ungarn in den Westen geflüchtet waren. Zudem wies er darauf hin, dass die meisten Flüchtlinge gar nicht bleiben , sondern weiter nach Österreich oder Deutschland gelangen wollen.

Ich sehe das allerdings etwas anders.
Das Argument der Durchreise ist kein Argument, was ein europäisches Land einfach nennen kann. Denn wie wohl inzwischen allgemein bekannt, hat die EU bis heute die (meiner Meinung nach unfaire) Regelung, dass Flüchtlinge in dem Land bleiben müssen, was sie als erstes betreten haben. Und davon wird in den verschiedenen Ländern auch rege Gebrauch gemacht. Auch in Deutschland wird ja immer wieder davon gesprochen, das Flüchtlinge in andere EU-Länder zurückgeführt werden. Der zweite Punkte, den ich hier ansprechen möchte, ist die Tatsache, dass die EU es den einzelnen Ländern ja vorlebt, wie mit Flüchtlingen umgegangen wird. Ich denke da z.B. an Frontex, was ja nicht in erster Linie Flüchtlinge vor dem Tod retten soll, sondern dazu dient, Flüchtlingen den Zugang zu Europa zu verwehren.
Und ein Zaun ist an der EU-Außengrenze ja auch errichtet worden und soll - zumindest nach meinen Informationen - weiterhin verstärkt werden.
Also gibt es von EU-Seite aus keine Berechtigung, zu bemängeln, wenn andere Länder im Kleinen nachmachen, was die EU als Institution vorlebt.

Versteht mich nicht falsch: das bedeutet nicht, das ich es als richtig empfinde, wenn Flüchtlinge durch Zäune davon abgehalten werden, Asyl in einem sicheren Land zu beantragen.
Mir fällt nur (wieder einmal) negativ auf, wie sehr innerhalb der EU doch mit verschiedenen Maßstäben gemessen wird und unsere Medien da - scheinbar ohne nachgedacht zu haben -sich einfach dem Meckern anschließen.

26.1.15 09:41

Letzte Einträge: Grundsätzliches zu den Mainstream-Medien, Worauf Mensch achten sollte, Gedanken zu Griechenland und EU, WDR Bericht über MH17-Abschuss, Wut über EU-Flüchtlings-Chaos, Ziele der Flüchtlingspolitik?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen