part of the 99 %

einfach Mensch
 

Letztes Feedback

Meta





 

Wut über EU-Flüchtlings-Chaos


Mich macht das sinnlose Gezerre unserer Politiker und der EU um die Flüchtlinge immer wütender.

In Deutschland wird die Diskussion um die Flüchtlingsdebatte immer mehr mit einer Migrationsdebatte vermischt. Dabei ist ein Flüchtling kein Migrant und hat nichts mit normalen Einwanderern zu tun und sollte so auch getrennt besprochen werden. Denn ist ist ein mehr als großer Unterschied, ob jemand gerne in Deutschland leben möchte oder ob jemand seine Heimat verlässt, weil er dort keine Lebensgrundlage mehr hat. Und grade angesichts der Hetze, die einige gegen Flüchtlinge bzw. Ausländer machen, sollte um so genauer zwischen "freiwilligen Migranten" und bedrohten Flüchtlingen unterschieden werden.

Grundsätzlich finde ich es aber extrem heftig, was sich innerhalb der EU abspielt. So, wie die EU geplant und verstanden sein sollte, müssten die Länder zusammen stehen und den Umgang mit bzw. die Versorgung der Flüchtlinge gemeinsam bewältigen. Wobei natürlich die Gegebenheiten der einzelnen Länder (Größe und Bevölkerung, Finanzielle und Wirtschaftliche Situation etc) berücksichtigt werden müssen. Vor allem aber müssen zwei Dinge vordringlich getan werden:
1.) Die Situation in den Heimatländern der Flüchtlinge muss positiv beeinflusst werden, damit die Menschen in ihren Ländern leben können.
2.) Die USA müssen dringend - notfalls unter Androhung von Sanktionen - aufgefordert werden, eine weitere Destabilisierung in den entsprechenden Ländern zu unterlassen.

Außerdem finde ich es mehr als richtig, wenn die USA als Auslöser der Destabilisierung in Syrien u.a. Ländern sich an den Kosten der Flüchtlingsversorgung beteiligen müssen. Es kann nicht sein, dass die USA in diversen Ländern eine andere Regierung mit Waffengewalt durchsetzen wollen und dabei vor illegalen Kriegen nicht zurückschrecken und für keinerlei Folgen verantwortlich gemacht werden.

31.8.15 19:42

Letzte Einträge: Grundsätzliches zu den Mainstream-Medien, Worauf Mensch achten sollte, Gedanken zu Griechenland und EU, WDR Bericht über MH17-Abschuss, Ziele der Flüchtlingspolitik?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen